Renata Schmid, Im Lindeli 3, 6374 Buochs, 079 746 84 82 / Jan. 2018                                                                   in, est ut dolor eu eiusmod lorem
LA NATIRA Körper, Geist & Seele im Einklang 
Beiträge und Tips Auf dieser Seite gebe ich gerne Beiträge, die ich interessant finde weiter. Auch gebe ich gerne Tips weiter, die aus meinen eigenen Erfahrungen stammen. Gut möglich, dass es wieder etwas dauert bis zum nächsten Beitrag. Ob die Beiträge und Tips für Sie wertvoll sind und Sie sie anwenden oder ausprobieren möchten, ist natürlich Ihre Entscheidung. Da es sich um meine eigenen Erfahrungen und Interessen handelt, übernehme ich keine Verantwortung. Beiträge vom 20.02.2019 einstein, Sendung vom 31.05.2018 Dieser Beitrag zeigt eindrücklich wie wichtig unser grösstes Organ “Haut” für unseren Körper ist. Im Weiteren erfahren Sie aus diesem Beitrag wie eine Massage auf unsere Haut wirkt und wie wichtig Berührungen für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden sind. Lassen Sie sich überraschen und viel Spass.                                                                                                                                                                                                 https://www.srf.ch/sendungen/einstein/alleskoenner-haut-einstein-entdeckt-ein-unterschaetztes-organ Joggen, Wandern, Bewegung Während dem Joggen oder Wandern konzentriere ich mich sehr gerne auf das Verhalten meines Körpers. Dabei habe ich festgestellt, dass sich mein Oberkörper gerne etwas nach vorne neigt. So habe ich mir angewöhnt bewusst auf eine aufrechte Köperhaltung zu achten. Und siehe da, ich entlaste den Lendenbereich, stärke den Rumpf, der Brustkorb öffnet sich und ich habe eine tiefere und bessere Atmung. Dadurch erhalten die Muskeln und der Körper mehr Sauerstoff und sind so leistungsfähiger. Atmung Wenn ich in der Natur bin, egal ob am See, in den Bergen oder im Wald, mache ich gerne eine Pause und und atme bewusst ein und aus. Es ist immer wieder erstaunlich was uns die Natur schenckt, wenn wir ihr mit Achtsamkeit begegnen. Rätsel Es kostet nicht’s und bringt viel ein. Es bereichert den Empfänger ohne den Geber ärmer zu machen. Es ist kurz wie ein Blitz, doch die Erinnerung daran ist oft unvergänglich. Keiner ist so reich, dass er darauf verzichten könnte, keiner so arm, dass er es sich nicht leisten könnte. Es bedeutet für den Müden Erholung, für den Mutlosen Ermunterung, für den Traurigen Aufheiterung und es ist das beste Mittel gegen Ärger. Man kann es weder kaufen noch erbitten, noch leihen, noch stehlen, denn es bekommt erst dann seinen Wert, wenn es verschenkt wird. Denn niemand braucht es so bitternötig wie derjenige der es für Andere nicht mehr übrig hat. - Was das ist? - EIN LÄCHELN  Wir begegnen täglich so vielen Menschen. Warum nicht dem Einen oder Anderen ein Lächlen schenken?! Ich durfte bereits tolle Erfahrungen machen.
Renata Schmid, Im Lindeli 3, 6374 Buochs, 079 746 84 82 / Jan. 2018                                                               in, est ut dolor eu eiusmod lorem
LA NATIRA Körper, Geist & Seele im Einklang 
Beiträge und Tips Auf dieser Seite gebe ich gerne Beiträge, die ich interessant finde weiter. Auch gebe ich gerne Tips weiter, die aus meinen eigenen Erfahrungen stammen. Gut möglich, dass es wieder etwas dauert bis zum nächsten Beitrag. Ob die Beiträge und Tips für Sie wertvoll sind und Sie sie anwenden oder ausprobieren möchten, ist natürlich Ihre Entscheidung. Da es sich um meine eigenen Erfahrungen und Interessen handelt, übernehme ich keine Verantwortung. Beiträge vom 20.02.2019 einstein, Sendung vom 31.05.2018 Dieser Beitrag zeigt eindrücklich wie wichtig unser grösstes Organ “Haut” für unseren Körper ist. Im Weiteren erfahren Sie aus diesem Beitrag wie eine Massage auf unsere Haut wirkt und wie wichtig Berührungen für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden sind. Lassen Sie sich überraschen und viel Spass.                                                                                                                                              https://www.srf.ch/sendungen/einstein/alleskoenner-haut-einstein-entdeckt-ein-unterschaetztes-organ Joggen, Wandern, Bewegung Während dem Joggen oder Wandern konzentriere ich mich sehr gerne auf das Verhalten meines Körpers. Dabei habe ich festgestellt, dass sich mein Oberkörper gerne etwas nach vorne neigt. So habe ich mir angewöhnt bewusst auf eine aufrechte Köperhaltung zu achten. Und siehe da, ich entlaste den Lendenbereich, stärke den Rumpf, der Brustkorb öffnet sich und ich habe eine tiefere und bessere Atmung. Dadurch erhalten die Muskeln und der Körper mehr Sauerstoff und sind so leistungsfähiger. Atmung Wenn ich in der Natur bin, egal ob am See, in den Bergen oder im Wald, mache ich gerne eine Pause und und atme bewusst ein und aus. Es ist immer wieder erstaunlich was uns die Natur schenckt, wenn wir ihr mit Achtsamkeit begegnen. Rätsel Es kostet nicht’s und bringt viel ein. Es bereichert den Empfänger ohne den Geber ärmer zu machen. Es ist kurz wie ein Blitz, doch die Erinnerung daran ist oft unvergänglich. Keiner ist so reich, dass er darauf verzichten könnte, keiner so arm, dass er es sich nicht leisten könnte. Es bedeutet für den Müden Erholung, für den Mutlosen Ermunterung, für den Traurigen Aufheiterung und es ist das beste Mittel gegen Ärger. Man kann es weder kaufen noch erbitten, noch leihen, noch stehlen, denn es bekommt erst dann seinen Wert, wenn es verschenkt wird. Denn niemand braucht es so bitternötig wie derjenige der es für Andere nicht mehr übrig hat. Was das ist? - EIN LÄCHELN  Wir begegnen täglich so vielen Menschen. Warum nicht dem Einen oder Anderen ein Lächlen schenken?! Ich durfte bereits tolle Erfahrungen machen.